Vorab ein kleiner Auszug aus den AGBs:

(oder was du wahrscheinlich wirklich wissen willst!)

§2 (4): Du kannst das Abo ohne Angaben von Gründen zu jedem Zeitpunkt kündigen. Vorausgeleistete Zahlungen werden zum Datum des Erhalts der Kündigung zurückerstattet.

§2 (6): Kündigungen (2.3) oder Widerrufe (2.4) können formlos an: support@teleportr.app (...) gerichtet werden.

§3 (3): Teleportr versichert deine Pakete bis zu einem Warenwert von 250€.


AGBs der Teleportr GmbH

§1 Gegenstand

(1) Wir betreiben eine Online-Plattform, die die Auslieferung privater Pakete von Zwischenlagern („Hubs“) zu dir (Endkunden/ Kunden) basierend auf deinen Geofencedaten steuert.

(2) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für dich als Endkunden, der über die Buchung eines Abos oder Zahlung pro Paket unseren Service in Anspruch nimmt. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB von dir sind nicht Vertragsbestandteil.

(3) Alle für den Service erfasste Daten müssen wahrheitsgemäß, gewissenhaft und vollständig angegeben werden. Hierzu zählt die Wohnadresse, die daraus abgeleiteten Geofencedaten sowie die E-Mail-Adresse. Gleiches gilt für etwaige weitere freiwillig anzugebende Daten. Teleportr haftet nicht für Bestellungen, die aufgrund Falschangaben nicht geliefert oder verloren gegangen sind. Teleportr behält sich vor, etwaige Mehrkosten durch Falschangaben dir in Rechnung zu stellen.

(4) Kunden können nur natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben werden.

(5) Teleportr ist berechtigt zur Erfüllung seiner Leistungen (z.B. zur Annahme und Lagerung der Pakete, Austräger-Dienstleistungen) sich Dritter zu bedienen. Wir stellen sicher, dass die Pflichten und Vorgaben auch von Dritten eingehalten werden.

(6) Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft nach folgendem Verfahren zu ändern: Hierzu werden wir dir vorher die vorgesehenen Änderungen mitteilen und dich auf dein Widerspruchsrecht hinweisen. Die Änderungen gelten als angenommen, wenn du nicht binnen zwei Monaten nach Erhalt der Änderungsmitteilung widersprichst. Falls du der Änderung widersprichst, behalten wir uns vor das Recht einer ordentliche Kündigung vor.

§2 Vertragsabschluss & Widerrufsrecht

(1) Buchungsmodell Abo: Mit dem Abo sind alle Sendungen abgedeckt. Es fallen für dich keine weitere Kosten an.
Buchunsmodell "Pay per Use": Du zahlst pro geliefertes Paket einen festen Betrag welcher aufsummiert monatlich in Rechnung gestellt wird.

(2) Bis zum Abschluss eines Buchungsmodelle sind alle Angebote auf der Plattform, Webseite oder App freibleiben und unverbindlich. Erst die von dir vorgenommene Bestellung einer Buchungsoption stellt ein verbindliches Angebot dar. Wir übermitteln dir unverzüglich nach Eingang des Angebots eine E-Mail-Bestätigung über den Erhalt des Angebots, die die Annahme des Angebots darstellt.

(3) Unser Service richtet sich an Endverbraucher. Im Rahmen des Abos sind nur haushaltsübliche Mengen an Lieferungen abgedeckt. Teleportr hält sich vor, Abos ordentlich zu kündigen, sollte die Menge an Lieferungen nicht den haushaltsüblichen Mengen entsprechen.

(4) Abo: Du kannst das Abo ohne Angaben von Gründen zu jedem Zeitpunkt kündigen. Vorausgeleistete Zahlungen werden zum Datum des Erhalts der Kündigung zurückerstattet. Sollte nach der Kündigungen noch weitere Pakete empfangen werden behält Teleportr sich das Recht vor, Pakete nicht anzunehmen oder die Auslieferung gesondert in Rechnung zu stellen.

(5) Unberührt von den unter 2.3 genannten Kündigungsoptionen hast du das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen die Vertragserklärung zu widerrufen, solltest du in dieser Zeit noch kein Paket über uns empfangen haben.

(6) Kündigungen (2.3) oder Widerrufe (2.4) können formlos an:
support@teleportr.app
oder
Teleportr GmbH
Senefelderstr. 70
70376 Stuttgart gerichtet werden.

§3 Serviceabwicklung, Versicherung, Lagerung, Lieferung, Übergabe, Waren

(1) Du beauftragt Teleportr, das Paket entsprechend deiner Geofencedaten dann zu liefern, wenn du zu Hause bist.

(2) Folgenden Sendungen sind von den Leistungen durch Teleportr ausgeschlossen:

  • Speditionswaren
  • Sendungen, deren Beförderung gegen gesetzliche oder behördliche Verbote verstoßen, deren Beförderung, Lagerung, Weitergabe und/oder Behandlung nationalen oder internationalen Gefahrgutvorschriften unterliegen.
  • Sendungen mit unzureichender Verpackung, insbesondere mit flüssigem Inhalt, soweit diese nicht bruchsicher verpackt und gegen Auslaufen geschützt sind.
  • Sendungen von außergewöhnlichem oder nur schwer schätzbarem Wert wie Kunstwerke, Unikate, Briefmarken, übertragbare Handelspapiere, Wertpapiere, Edelmetalle, Edelsteine, Industriediamanten, Uhren sowie Geld und andere gültige Zahlungsmittel.
  • Sendungen, die einer besonderen Behandlung bei einem Transport bedürfen – wie z.B. verderbliche oder schadensgeneigte Güter, die vor Hitze- oder Kälteeinwirkung besonders zu schützen sind; Hängekonfektion.
  • Sendungen, die lebende Tiere sowie Teile oder sterbliche Überreste von Tieren oder Menschen enthalten.
  • Sendungen, die aufgrund ihrer äußeren Beschaffenheit oder durch ihren Inhalt eine Gefährdung von Personen oder Beschädigung von materiellen Gütern sowie anderen Sendungen hervorrufen können.
  • Sendungen, die eine persönliche Entgegennahme des Bestellers erfordern.
  • Unverzollte Sendungen.

(3) Teleportr versichert deine Pakete bis zu einem Warenwert von 250€.

(4) Wir, bzw. die von uns beauftragten Annahmestellen halten sich vor, die Paketannahme aus triftigen Gründen zu verweigern. Gründe könnten u.a. sein, dass das Paket beschädigt oder geöffnet ist. Nehmen wir leicht beschädigte Pakete an, wirst du umgehend über den sichtbaren Schaden am Paket informiert.

(5) Pakete können ausschließlich an dich übergeben werden. Eine Übergabe an Personen die nicht Teleportr-Kunden sind ist ausgeschlossen.

(6) Reklamationen sind unverzüglich nach bei der Übergabe der Ware durch den Lieferanten zu melden. Entweder direkt über die in der App eingebauten Hilfefunktionen oder unter Angabe der Teleportr-ID, Paketnummer und dem Mängel an Teleportr. Eine nachträgliche Meldung von Mängeln kann dazu führen, dass wir den Schaden nicht begleichen können.

(7) Die Dauer der Zustellung hängt von der Auslastung der Ausfahrer ab. Die Lieferzeitgarantie kann vorab nicht gegeben werden - speziell wenn sich Umstände oder Ereignisse ergeben, die aufgrund höherer Gewalt oder aus einem andren, außerhalb der Kontrolle von Teleportr liegenden Grund eintreten. Jedoch wunden zum jetzigen Zeitpunk 97% der Pakete noch am Tag der Anlieferung an den Teleportr Hub erfolgreich dem Kunden zugestellt.

(8) Eine direkte Abholung der Pakete ist nicht möglich. In dringenden Fällen melde dich bitte direkt bei uns - wir versuchen das Paket umgehend zu priorisieren.

(9) Wir liefern ausschließlich an die für den Kunden hinterlegte Lieferadresse. Abweichende Lieferadressen können nicht angegeben werden. Im Zuge der Zustellung kann der Austräger und du eine alternative Lieferung vereinbaren, sollte der Kunde seinen Geofence verlassen und der Zusteller die alternative Lieferadresse akzeptieren.

(10) Wir behalten uns bei einer Häufung von erfolglosen Zustellversuchen, die aufgrund falscher Geofencedaten (wie zum Beispiel Handy zu Hause vergessen) durchgeführt wurden, vor, dir entweder den Aufwand in Rechnung zu stellen oder den Vertrag ordentlich zu kündigen. Jedoch werden wir den Kunden über die Häufung von missglückten Zustellversuchen vorab informieren um eine Kündigung oder eine zusätzliche Rechnungsstellung zu vermeiden.

(11) Sollten Pakete von Kunden mit gekündigten Abo bei Teleportr ankommen, halten wir uns vor die Annahme zu verweigern oder die Lieferung gesondert in Rechnung zu stellen.

§4 Bezahlung und Rechnung

(1) Alle ausgewiesenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuern.

(2) Forderungen sind sofort fällig.

(3) Die Bezahlung erfolgt anhand der von Teleportr vorgegeben Zahlungsmethode. Die Zahlungsdaten sind wahrheitsgemäß und aktuell zu hinterlegen. Bei Änderungen bitten wir dich diese unverzüglich zu aktualisieren.

(4) Bei Kauf eines Abos wird das Konto oder die Kreditkarte unmittelbar belastet.

(5) Zur Abwicklung der Zahlung nutzen wir einen Zahlungsdienstleister. Dieser bietet alle gängigen Zahlungsmethoden an. Alle Daten, die für die Abwicklung der Zahlung nötig sind, liegen einzig und alleine dem Dienstleister vor. Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugriff auf die Bezahlinformationen.

(6) Sollte ein Zahlungseinzug aus von dir zu vertretenden Gründen nicht durchgeführt werden können (z.B. Fehlende Deckung, Flasche Zahlungsinformationen) behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr von 3€ zu erheben, um entsprechend den offenen Betrag einzufordern.

(7) Gutscheine oder Werbeaktionen sind nicht kombinierbar und werden nur auf Folgerechungen angerechnet. Eine Auszahlung oder Anrechnung auf bereits getätigte Einkäufe ist nicht möglich.

§5 Haftung

(1) Teleportr haftet nicht für Schäden, die durch die Onlineshops oder Paketdienstleister (Carrier) verursacht wurden.

(2) Wir haften nicht, wenn Waren aufgrund falscher Adressdaten nicht bei Teleportr zugestellt wurden oder aufgrund nicht identifizierbarer Lieferlabel keinen Kunden zugeordnet werden können.

(3) Ab der Übernahme im Teleportr Pakethub bis zur persönlichen Übergabe an dich haftet Teleportr in der Höhe des tatsächlichen Paketwertes, jedoch nur bis maximal 250€. Für Schäden, die infolge nicht zugestellter oder durch Teleportr beschädigten Pakete entstanden sind, haftet Teleportr nicht, bzw. sind Ansprüche gegenüber Teleportr ausgeschlossen.

(4) Im Übrigen haftet Teleportr auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfachen Fahrlässigkeit haftet Teleportr jeweils nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (das heißt einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Endkunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf [Kardinalpflicht]. Im Falle einer Verletzung der Kardinalpflicht haftet der Anbieter nur auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.

(5) Teleportr haftet nicht für fremdverschuldete Schäden oder nicht zu vertretenen Unterbrechungen der Verfügbarkeit der Plattform.

(6) Teleportr behält sich das Recht vor, die Plattform für Wartungsarbeiten temporär nicht zur Verfügung zu stellen - versucht diese Zeiten jedoch auf ein Minimum zu reduzieren.


Datenschutz

(1) Die Datenschutzbestimmungen entnimmst du unseren Datenschutzbestimmungen

Anpassungen der Vertragsbedingungen

(1) Wir behalten uns vor die AGBs jederzeit zu ändern, soweit dies aus triftigen Gründen der Fall sein sollte. Insbesondere gilt dies für geänderte Rechtslage, Rechtssprechungen, technische Änderungen oder Weiterentwicklung, Regelslücken, Veränderung der Marktgegebenehiten oder anderen gleichwertigen Gründen.

(2) Du wirst über die Änderungen der AGBs mindestens vier Wochen vorher informiert und hast bis zur in Kraft treten der Änderung Zeit zu widersprechen. Tust du das nicht treten, die neuen AGB in Kraft. Bei einem fristgerechten Widerspruch haben beide Parteien das Recht das Vertragsverhältnis zu kündigen.

Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die hier zu finden ist.

(2) Wir nehmen jedoch nicht an einem formellen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil - uns ist daran gelegen die Streitigkeiten mit dir direkt zu lösen. Kontaktiere hierzu einfach unseren Support.

Schlussbestimmungen

(1) Nebenabreden und Ergänzungen zu den hier aufgeführten AGB sind einzig in Textform gültig - mündliche Nebenabreden und Ergänzungen haben keine Gültigkeit. Selbiges gilt für die Aufhebungen von Nebenabreden und Ergänzungen.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen AGB unberührt.

(3) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.

(4) Gerichtsstand für Streitigkeiten ist Stuttgart.


Stand: Dezember 2018

Did this answer your question?